Menu

Trainingsbetrieb eingestellt

Liebe Trainer und Sportler,

wir folgen der Empfehlung der Kanzlerin und minimieren unsere sozialen Kontakte. Deshalb wird die Ski-Abteilung vorläufig den Trainingsbetrieb einstellen bis sich die Situation bessert. Haltet Euch nun selber körperlich fit und bleibt gesund.

Wann wir mit dem Training wieder beginnen können ist z.Z. noch nicht zu prognostizieren. Wir informieren Euch hier und über unsere üblichen Kommunikationswege (Telefon, e-mail, What’sApp)

Sportliche Grüße senden
Petra und Harald

Jahreshauptversammlung 2020

Unsere Jahreshauptversammlung am 10. März war sehr gut besucht.

Ich freue mich über Eurer Vertrauen und die einstimmige Wahl zur 1.Vorsitzenden.

Mit der Unterstützung von Harald (2. Vorsitzender) werde ich hoffentlich Eure Interessen gut vertreten.

Protokoll

Fitnesstraining

Mit Sybille Nix und Claudia Schneider

„alle machen soviel sie können“

Trainingszeiten

Montags von 18:30 bis 20:00 in der Turnhalle Helbüchelstraße

Donnerstags von 18:30 bis 20:00 in der kleinen Halle am Leibniz-Gymnasium

Unser Angebot

Trainingseinheiten zusammengestellt aus:

Funktionelles Fitnesstraining – Pilates - Bauch-Beine-Po - Chi Yoga - Rückenschule - Propriozeptorisches Training - Low Impact Training - Skigymnastik

Montags mit Sybille Nix

Cardio Fitness zur Erhaltung und Stärkung eines funktionsfähigen Herz-Kreislauf-Systems

  • 30 Min. Aerobictraining
  • 45 Min. Muskelkräftigung und Verbesserung der Grundmotorik
  • 15 Min. Dehnung der Muskulatur und Entspannung

Donnerstags, Claudia Schneider und weitere Trainerinnen

Verstärktes Cardio Fitness Training zur Verbesserung der motorischen und koordinativen Fähigkeiten

  • 45 Min. Training auf dem Stepper
  • 30 Min. Muskeltraining
  • 15 Min. Dehnung und Entspannung

Kommen – gucken – mitmachen – freuen - weitersagen

Jahresprogramm 2020/2021

Im folgenden finden Sie unsere Veranstaltungen mit allen Informationen. Sie können das gesamte Programm auch direkt als PDF herunterladen.

  • Dienstag, 28. April 2020

    Guten Appetit

    “Heimischer Spargel“
    Ein kulinarisches Erlebnis im Hallerhof

    Je nach Lust, Laune und Wetter kann die Anfahrt mit dem Fahrrad oder Pkw erfolgen.

    Anfahrt zum Spargelzelt: Über Stommeln nach Fliesteden und weiter über Büsdorf nach Oberaußem. Von dort Richtung Glessen und nach Überquerung der Braunkohlebahn rechts abbiegen. Es gibt ausreichend Parkplätze vor dem Hof. Charly Heinisch führt die Radfahrer durch die Felder zum Ziel.

    Die Durchführung dieser Tour steht unter Vorbehalt. Es ist zu erwarten, daß die allgemeinen Einschränkungen bzgl. Corona-Pandemie auch zu diesem Zeitpunkt noch gelten.

    Treffpunkt: Alle Teilnehmer: 11:45 Uhr im Spargelzelt des Hallerhofes (Bergheim-Oberaußem, Hallerhof 1), Fahrradfahrer: 10:15 Uhr an der Feuerwache, Hackenbroich

    Anmeldung möglichst schnell --- spätestens bis 12.04.2020 bei Rainer Hellberg: 02133-62670, Rainer-Hellberg@t-online.de

  • Dienstag, 19. Mai 2020

    Gartenkunst

    “LandesGartenschau in Kamp-Lintfort“
    Durch Zechenpark und Kamper (Kloster) Gartenreich

    Kamp-Lintfort ist leider schlecht per ÖPNV zu erreichen – deshalb bilden wir Fahrgemeinschaften mit privaten PkW‘s. Die Planung der Fahrgemeinschaften wird im Vorfeld erfolgen, sodass bei Abfahrt jeder weiß in welchem Auto sein Platz reserviert ist.

    Entfernung Dormagen-KaLi ca. 60km (45-60Min Fahrzeit)

    Auf dem Gelände ist Gastronomie zur Einkehr vorhanden.

    Treffpunkt: 9:30 Uhr auf Schützenplatz Dormagen

    Kosten: Tageskarte 18,50€ (Gruppen ab 15 Pers. 16,50€), Fahrt auf den Aussichtsturm 5€

    Anmeldung zeitnah --- spätestens bis 11.05.2020 bei Rainer Hellberg: 02133-62670, Rainer-Hellberg@t-online.de

  • Sonntag, 5. Juli 2020

    Fahrradtour

    “Niederrheinischer Radwandertag“
    Wir fahren eine Etappe in unserer Region

    Zumeist führen die Strecken über asphaltierte Wirtschaftswege oder gut zu befahrende Waldwege. Wer mindestens zwei Orte auf seiner Radtour angefahren und damit zwei Stempel auf seiner Startkarte vorweisen kann, nimmt an der zentralen Tombola teil. Viele kulturelle Einrichtungen bieten freien Eintritt und Führungen an.

    Im letzten Jahr war z.B. Grevenbroich mit zwei Zielen dabei.

    Zum Zeitpunkt der Ausarbeitung war das Programm des 29. Niederrheinischen Radwandertages leider noch nicht verfügbar. Deshalb ist die genaue Tour noch nicht festgelegt.

    Treffpunkt: wird kurzfristig bekannt gegeben

    Anmeldung bis zum 25.06.2020 bei Joachim „Jo“ Leese, 02133-477841, jo.leese@online.de oder Gerda Weigel, 02133-81294

  • Samstag, 22. August 2020

    Wandern

    “Im Eifgenbachtal“
    Durchs verträumte Flußtal zum Altenberger Dom

    Mit der S-Bahn fahren wir zum Kölner Hauptbahnhof und fahren vom Busbahnhof mit dem Bus nach Wermelskirchen. Dort Abstieg ins Eifgenbachtal und Wanderung im Tal über Neuemühle zur Rausmühle. Die Rausmühle: Der Grundstein der Rausmühle wurde vor etwa 500 Jahren, also um 1500 n.Chr. gelegt. Die Rausmühle wurde damals mit Hilfe der vorhandenen Wasserkraft und Mühlrädern als Fruchtmühle betrieben. Es wurden alle Getreidearten, hauptsächlich jedoch Roggen, vermahlen.

    Seit Anfang 1960 wird die Mühle als Schankwirtschaft und Speisegaststätte geführt. Zweimal wurde die Rausmühle zum Drehort für die ZDF-Krimiserie „Mordshunger – Verbrechen und andere Delikatessen“. Da es Mittagszeit ist, kehren wir zur Mittagsrast in die Rausmühle ein.

    Nach der Stärkung geht es zur Ruine der Eifgenburg und der Mündung des Eifgenbachs in die Dhünn und weiter zum Altenberger Dom. Den besichtigen wir und kehren noch in ein Cafe ein, bevor wir mit dem Bus nach Bergisch Gladbach zur S 11 fahren.

    Treffpunkt: 8:05 Uhr am Bahnhof Dormagen Gleis 4 (Abfahrt 8:13 mit der S11 Richtung Köln)

    Kosten: Kosten: Fahrtkosten (NRW Tarif) ca. € 10,-

    Anmeldung zeitnah --- spätestens bis zum 10.08.2020 bei Rainer Hellberg: 02133-62670, Rainer-Hellberg@t-online.de

  • Donnerstag, 15. Oktober 2020

    Köln-Tour

    “eat the world“
    Eine kulinarisch-kulturelle Stadtführung

    Stadtführung Köln-Ehrenfeld: Multikulti, künstlerisch und ur-kölsch.

    Entdecken Sie Ehrenfeld mit uns auf einer kulinarisch-kulturellen Stadtführung durch das lebendige Kölner Viertel! Multikulti, künstlerisch und gleichzeitig urkölsch. Hier mischen und ergänzen sich die verschiedensten Bevölkerungsgruppen und Lebensstile. Vom ehemaligen Arbeiterviertel mit niedrigen Mieten und weiten Industrieflächen hat sich Ehrenfeld heute zu einem beliebten Ort für Studenten und Künstler entwickelt. Während unserer kulinarischen Tour erhalten Sie schmackhafte Kostproben und hören spannende Geschichten.

    Eventuelle Nahrungsmittelintoleranzen der Teilnehmer können nur bedingt berücksichtigt werden.

    Die meisten Kostproben werden im Stehen, zum Teil auch draußen gereicht.

    Treffpunkt: 13:50 Uhr am Bahnhof Dormagen (Abfahrt RE7 um 14:02). Die Führung beginnt um 15:00 Uhr in der Nähe des Neptunplatz und dauert ca. 3 Stunden

    Kosten: Führung 33€/p.P. Fahrtkosten (VRS Gruppenkarte 2b) werden besorgt

    Anmeldung möglichst schnell bis spätestens 1. Juni 2020 bei Petra Braun: 02133-214960, Petra@phbraun.de

  • Samstag, 15. August 2020

    Jubiläums-Jahr 2020: 90 Jahre TuS Germania Hackenbroich

    Auf dem Sportgelände an der Hackhauser Straße plant der Vereinsvorstand einen „Familientag“ für jedermann.

    Für das leibliche Wohl ist ein professioneller Getränkeausschank und Grillimbiss geplant. Kaffee und Kuchen soll in Eigenleistung organisiert werden.

    Hierfür sind Kuchenspenden und/oder Hilfe bei der Ausgabe gesucht.

    Da geht doch was mit der Skiabteilung - oder?

    Anmeldung für Kuchenspenden und/oder Bereitschaft zur Mitarbeit bitte bei Petra Braun: 02133-214960, Petra@phbraun.de

  • Samstag, 5. September 2020

    Jubiläums-Jahr 2020: 40 Jahre Ski-Abteilung

    Der Festausschuss nimmt gerne Ideen und Anregungen zur Gestaltung unseres Jubiläums entgegen. Mitglieder des Festausschuss:
    • Margret und Karl-Josef Heinisch
    • Ute Wedemeyer
    • Anneliese und Arno Barth
    • Renate Vogt
    • Anne Wirtz
    • Petra Braun

    Anregungen schnellstmöglich bitte per e-mail an Petra Braun: 02133-214960, Petra@phbraun.de

  • Samstag, 9. Januar 2021

    Neujahrsempfang

    Treffpunkt: ab 18:30 Uhr Wo?....ist noch in Klärung

    Anmeldung bitte bis zum 11.Dezember 2020 bei Ute Wedemeyer: 02133-60212, Harald.Wedemeyer@t-online.de